Signifikante Erhöhung Ihrer Profitchancen mit der Online-Ergänzung

Die Messe-Nachbearbeitung ist bei den meisten mittelständischen Unternehmen ein immer wiederkehrender Engpass.

Nach der Messe schlägt der Alltag erbarmungslos zu und erschwert das Abarbeiten der Messeleads. Meist wird das Thema mit gutem Willen und hervorragenden Vorsätzen angegangen. Im Tagesgeschehen gelingt dies oft nur kurzfristig und eher unbefriedigend. Insbesondere Langläufer gehen mit der Zeit einfach verloren. Das bedeutet Chancen- und Umsatzverlust, Verärgerung auf Kunden-/Besucherseite und dies führt auch zu Frust bei Ihren Mitarbeitern. Die Ursache ist häufig ein Mangel an strukturierten und einfach einzusetzenden Hilfsmitteln, die entlastend wirken.

Das nutzt Ihnen die virtuelle Messe

Mehr Zeit für das Wesentliche: Sie können alle Ihre Besucher – und auch all diejenigen Kontakte, die nicht zur realen Präsenzmesse kommen konnten – zu einem aufmerksamkeitsstarken, nachgeschalteten Event einladen. So verschaffen Sie Ihrem Vertrieb dadurch eine Verschnaufpause und die Möglichkeit, die Nachbearbeitung zu selektieren und sich auf wesentliche Vorgänge zu konzentrieren.

Aufmerksamkeit: Gerade in Zeiten der Werbebotschaftenüberflutung ist es nicht einfach aus dem Meer an Nachrichten sinnvoll und positiv herauszuragen. Alleine schon mit der Einladung zur virtuellen Messe erreichen Sie aber genau das: anstatt 08/15 echte Verblüffung. Das wirkt!

Kostenersparnis: Kurz- und mittelfristig ist der konsequent zielgerichtete Einsatz Ihrer Vertriebsmannschaft eine Kostenreduktion. Weniger Streuverluste in den Aktionen ermöglichen einen effizienteren Einsatz Ihrer Kräfte.

Gewinnsteigerung: Sie steigern mit der Onlinemesse signifikant Ihre Umsatz- und Ertragschancen. Wissen Sie, welche Projektchancen Ihnen durch die Kontaktverluste nach der Messe verloren gehen? Sie können nur gewinnen. Da im Schnitt 57% der Fachbesucher durchs Raster fallen, können Sie mit einer guten Strategie dies komplett auffangen und aus den gewonnenen Chancen Umsatz und Gewinn erwirtschaften.

Schnelle Amortisation: Durch die Einsparung und Konzentration der Vertriebsressourcen in Bezug auf die fokussierte Verfolgung von wichtigen Messeleads und der damit verbundenen Erhöhung der erfolgreichen Projektabschlüsse bezahlt sich Ihre virtuelle Messe schnell von selbst. Die Hebelwirkung ist enorm!

Flexibilität: Mit der Onlinemesse sind Sie hochflexibel. Ob Layout, Standbesetzung oder Inhalt, Sie können alles binnen Minuten neu arrangieren und definieren. Legen Sie beispielsweise aufgrund einer Umfrage kurzfristig einen neuen Schwerpunkt. Alles ist möglich.

Motivierte Mitarbeiter: Durch die erhöhte Produktivität und die Fokussierung auf wichtige Lead-Projekte steigt die Arbeitszufriedenheit Ihrer Vertriebsmannschaft – denn Erfolg macht glücklich.

Imagegewinn: Mit der virtuellen Messe und den damit verbundenen neuen Kommunikationswegen für Ihre Besucher erzielen Sie einen deutlichen Imagezuwachs. Ihr Unternehmen wird als innovativ wahrgenommen. Sie erhalten einen VIP-Status und Sie können dadurch bessere Konditionen durchsetzen. Sie können Kunden mit Stolz neue Informationsmöglichkeiten anbieten und internetaffine Zielkunden auf Sie aufmerksam machen.

Nachhaltige Positionierung: Durch die neue Präsentationsform heben Sie sich nachhaltig von Ihren Marktbegleitern ab. Konsequent eingesetzt wird die virtuelle Messe für Sie und Ihrem Unternehmen zu einem Publikumsmagneten, der Ihre reale Messe befeuern wird. Der entstehende Kreislauf sorgt für mehr Planungssicherheit, mehr Kundenbindung, wertvolleren Informationsaustausch mit Ihrem Zielmarkt, signifikanter Wahrnehmungserhöhung und eine deutliche Reduzierung Ihres bisherigen Ressourcenverbrauchs.

Möchten Sie wissen, welche konkreten Vorteile die INDUplus für Ihren Messebetrieb hat? Dann fordern Sie jetzt mehr Informationen an und vereinbaren Sie eine telefonische Kurzberatung ohne Berechnung.